Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

Schulung zur Ladungssicherung nach VDI 2700 in Aschaffenburg


Durch unzureichend und unsachgemäß gesichertes Frachtgut können nicht nur Personen ernsthaft zu Schaden kommen, sondern auch Fahrzeuge und die transportierten Waren. Die Schulung zur Ladungssicherung ist deshalb ein wichtiges Thema, dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Speditions- und Logistik-Branche viel Beachtung schenken sollten.

Von der Rechtsprechung zur Entscheidungsfindung herangezogen werden die Vorgaben des VDI. Auch wird die Ausbildung von Personen, die mit Ladung zu tun haben, in den VDI-Richtlinien 2700 ff „Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen“ geregelt. Hierin wird außerdem die regelmäßige Auffrischung (jährliche Unterweisung) gefordert. Vereinbaren Sie deshalb mit uns eine Schulung zur Ladungssicherung!

Eintägige und zweitägige Seminare absolvieren

Nach unserem Grundlagen-Eintages-Kurs bekommen Sie eine Bescheinigung über die Teilnahme ausgestellt. Den Ausweis zur Fachkraft für Ladungssicherung erhalten die Absolventen der Schulung, wenn sie den entsprechenden Zweitages-Lehrgang (wie vom VDI gefordert) absolvieren. Für weitere Informationen zu diesem Thema wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter.

Als flexibler Partner treffen wir gerne eine individuelle Vereinbarung mit Ihnen. Die Schulung zur Ladungssicherung kann wahlweise in unseren Räumlichkeiten in Aschaffenburg oder auch bei Ihnen im Betrieb abgehalten werden. Bei der Teilnehmerzahl der Kurse richten wir uns nach Möglichkeit ebenfalls nach Ihren persönlichen Vorstellungen.

BKF-Module für Lkw und Bus bei Uwe Flaton

Übrigens: Wenn Sie oder Ihre Angestellten beruflich Lkw oder Bus fahren, sind vielleicht auch unsere Berufskraftfahrer-Weiterbildungen von Interesse. Werfen Sie einen Blick auf unser Angebot!

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Schulung zur Ladungssicherung Schulung zur Ladungssicherung